Sexualität und Altern

»Die »50« des Jubiläumsheftes von FRAUEN UND FILM verstehen wir als Jahreszahl im doppelten Sinn: deswegen beschäftigt sich der Schwerpunkt des Hefts mit Frauen um die 50.«

»Seitdem die von der Regisseurin Helke Sander 1974 gegründete feministische Publikation Frauen und Film von den Frankfurter Filmwissenschaftlerinnen Gertrud Koch und Heide Schlüpmann herausgegeben wird (ab Heft 35, 1983), ist statt eines blossen 'Schreibens über Filme' die Auseinandersetzung mit Filmtheorie, -kritik und -geschichtsschreibung ins Zentrum gerückt.
Die Schwerpunkte der halbjährlich erscheinenden Hefte gelten sowohl zeit- und kulturkritischen als auch primär theoretisch motivierten Fragestellungen.«
- Neue Zürcher Zeitung

Inhaltsverzeichnis / Editorial

Zum Verlag

50/51 Sexualität und Altern